Donnerstag

Chakka!

bald sind Klausuren.. um genau zu sein, nächste Woche.. und um mich brav zum Lernen zu motivieren:


gibt's keinen Latte Macchiato, sondern einen Latte Fragola (=Erdbeere)!

man bemerkt also: ich bin nun stolze Besitzerin eines Pürierstabes! ich habe die Chance genutzt und mir bei Tchibo diesen Stabmixer gegönnt und ich bin sehr zufrieden damit!

man kann ihn schön klein auseinander nehmen, er macht was er soll und spritzt dabei nicht.. und für knapp 20 € ist das ja mal super! ein passendes Gefäß mit Deckel war auch gleich dabei.. sehr praktisch.. gut, genug geschwärmt, zum Latte Fragola Rezept:

150g Erdbeeren entgrünen, halbieren und mit einem Teel. Zucker vermischen.. 125ml Milch in ein hohes Gefäß geben, die Erdbeeren dazu und schön durchpürieren..
die Erdbeermilch in ein großes Glas geben und nun langsam mit normaler Milch auffüllen.. die weiße Milch sinkt nach unten und schwupps, hat man einen Latte Fragola! wer mag (und hat) kann auch noch eine Kugel Vanille- oder Erdbeereis dazugeben..

frohes Schaffen noch!


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb eines Pürierstabes *g* dein Latte Fragola sieht ja wirklich appetitlich aus.
    Lieber Gruß
    Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Danke! wird in Zukunft sicher öfter sowas geben ^.^ einfach und lecker

      liebe Grüße
      shira

      Löschen

Denken, Tippen, Lesen ;o)
Vielen Dank!