Donnerstag

spritzige Erfrischung

irgendwas Leichtes für die schon viel zu warmen Temperaturen gesucht? wie wär's mit'ner kühlen Limo?


selbstgemachte Zitronenlimonade.. fix, lecker und mit nur so viel Zucker wie Ihr es wollt.. perfekt, oder?

geht sogar sehr einfach, wer hätte das gedacht?

für 0,7 Liter Limo gebt Ihr 4 gestrichene Teel. braunen Zucker in eine Kanne, nun presst Ihr den Saft von einer Zitrone dazu und verrührt den Zucker mit dem Zitronensaft.. ist alles einigermaßen vermischt, füllt Ihr es mit einer Flasche (0,7 l) Mineralwasser oder aber, wer ohne Sprudel will, mit normalem Wasser auf..

wer nichts gegen Fruchtfleisch hat, kann es entweder mit in die Kanne geben und anschließend mittrinken, oder mit einem Sieb rausfiltern..
meine Zitronen haben leider recht winzige Kerne, die beim Auspressen mit durchgehen, daher kommt die Limo bei mir durch's Sieb..

mit dem Zucker könnt/müsst Ihr natürlich je nach Bedarf rumexperimentieren..

ich hol mir jetzt noch zwei Eiswürfel und genieße die Sonne bei kühler Zitronenlimo!

Kommentare:

  1. Mhm, sieht mal wieder sehr lecker aus. Und erinnert mich an meine Kindheit. Meine Oma hat mir so immer selbst Limonade gezaubert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kenn sowas von "Früher" eigentlich gar nicht, aber jetzt, wo ich weiß, wie schön einfach und schnell das geht, wird's solche Limo bestimmt auch noch bei meinen Enkeln geben ;p

      liebe Grüße
      shira

      Löschen

Denken, Tippen, Lesen ;o)
Vielen Dank!