Sonntag

taube Finger

nein, nicht von der Kälte, eher von den gemeinen Nadeln..
nein, auch nicht von AkupunkturNadeln, sondern von fiesen gemeinen Stricknadeln!

letztes Jahr nach Weihnachten strichen der Liebste und ich so durch die Geschäfte zum normalen Freitagseinkauf und siehe da, da stand mein neues Hobby:



nun ja.. dieses reizende Paar habe ich tatsächlich drei Wochen später auch fertig gestellt.. die passen! und er trägt sie gern, was gibt's schöneres für die ersten selbstgestrickten Socken?

man muss wohl dazu sagen:
ich habe vorher nie gestrickt.. ich hab in jungen Jahren mal zwei Kissenbezüge selbst zusammengenäht und bestickt, aber das ist ja an sich auch recht simpel..

nun ja.. mir wurde ja von allen Seiten gesagt "Was? Socken? Du bist aber mutig, ich hab damals mit'nem Schal angefangen!" ja, aber Schals hab ich genug.. ich will Socken!
somit also mutig ein Socken-Anfänger-Pakten gekauft, zu Haus das Begleitbuch aufgeschlagen und... verzweifelt..

"Gerade M-Zahl
1.Rd. * 1 M re, 1 M  mit 1 U li abh,
2.Rd. * 1 M mit 1 U li abh, den U u. die li M der Vor-Rd li zusammenstr." und so weiter....

absolut Bahnhof..gut, dass es ein Anfängerbuch ist.......

nun ja, also doch im Internet gestöbert und Elizzza gefunden! welch Göttin!

nun klärte sich alles.. wie man den Faden überhaupt hält, wie die Nadeln und warum das überhaupt fünf Nadeln sind!

ja, das erste Ergebnis war ein Chaos-Bündchen, wie ich es nenne, aber der Rest der ersten Socke war gut! somit folgte die zweite und der Liebste hatte endlich wieder ein neues Paar "in-die-Stiefel-anzieh-Socken"

nun bin ich grad an einem wesentlich flauschigeren, dickeren lilanen Versuch mit Muster für meine Wenigkeit..
bin gespannt, was bei rauskommt, Ergebnis wird aber gezeigt, versprochen..

nun denn, somit ist also auch das Geheimnis gelüftet, warum hier in letzter Zeit so Flaute herrscht..

ach und als Ergänzung zum Schokokuchenversuch:
es macht eigentlich keinen Unterschied, wann der Puderzucker draufgesiebt wird.. also kann man's auch am Ende machen..
die Großeltern fanden ihn auf jedenfall auch lecker


nun denn, einen wundervollen Sonntag Abend wünsche ich noch!
die shira

Kommentare:

  1. ich schaff es nicht mal mit youtube anleitung zu stricken, da fehlt was bei mir im hirn. ägerlich sag ich dir :)
    liebe grüße, die subs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab mir das erste Video auch gaaaanz langsam und jeden Schritt mindestens zehn Mal angeschaut ;o)

      wie gesagt, allein das Faden für den Anschlag halten war am Anfang noch kompliziert, inzwischen ist das eine fließende Bewegung ohne Hingucken!

      Löschen

Denken, Tippen, Lesen ;o)
Vielen Dank!