Sonntag

herbstliche Pilz-Zeit

und schon wieder hatten wir Champignons übrig.. aber diesmal war ich ja gewappnet . eigentlich waren sie sogar schon fast eingeplant! die Antipasti-Champignons von Evi..


lecker und einfach, wie sie's schon schrieb!

etwa 300g Champignons kurz in Olivenöl, Salz, Pfeffer und mediterranen Kräutern marinieren.. anschließend in eine kleine Auflaufform geben und mit einer in Scheiben geschnittenen Kugel Mozzarella belegt, bei 180°C Umluft für etwa 20 Minuten in den Ofen.. ich hatte noch eine Kugel Mozzarella übrig und habe diese ebenfalls in Scheiben geschnitten auf getoastete und mit Knoblauch eingeriebene Toastscheiben gelegt.. natürlich auch mit in den Ofen damit! waren dann zwar etwas dunkel, aber super zum Rest-Soße aufdippen..

tja, so schnell sind die Champi's wieder alle.. und heut früh gibt's endlich mal wieder Pancakes, oh ja!


Kommentare:

  1. Lecker und einfach ist immer sehr gut! Ich kann mir richtig vorstellen, dass es ganz köstlich geschmeckt hat! Es sieht auf jeden Fall wunderbar plizig-käsig aus :)

    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja! was gibt es besseres als irgendwas mit Käse zu überbacken!? ;o)
      und hampis sind eh immer toll!

      liebe Grüße
      shira

      Löschen

Denken, Tippen, Lesen ;o)
Vielen Dank!